Angebote für pädagogische Fachpersonen

CEUS®-Coaching für pädagogische Fachpersonen

An alle, die ihre mentalen Kräfte gezielt nutzen, unerwünschte Gedankenmuster auflösen und entwicklungs- und gesundheitsfördernde Gedankengänge üben wollen.

Ursachen beheben, umdenken, Klarheit gewinnen, die eigene Schwingung ändern, Souveränität entwickeln, hinderliche Gedankenmuster auflösen, Motivationsknoten lösen, Gelassenheit erlangen ...

Die Ceus®-Methode stellt eine spezifische Technik zum Umdenken dar, womit das Schwierigste, das Ändern von eingefrästen Verhaltensweisen und festgefügten Einstellungen nachhaltig erreicht wird.

Diese besondere, sehr erfolgreiche Anwendung spezieller Kenntnisse und Erfahrungen wurde ursprünglich im Eltern-Schülercoaching (Coaching Eltern und Schüler) entwickelt. Mittlerweile wird sie in den unterschiedlichsten Lebensbereichen eingesetzt.

Die Ceus®-Methode wurde in 35-jähriger Praxis von der Pädagogin Barbara Volkwein, Leiterin des Ceus®-Institutes München, entwickelt.  Die aktuellsten neurobiologischen Erkenntnisse untermauern ihre Wirksamkeit (siehe Prof. G. Roth: Coaching, Beratung und Gehirn). 

Durch systematisches Umdenken werden neue Denk- und Verhaltensweisen im Hinblick auf Weiterentwicklung, Verantwortung, Konkurrenz, Konsequenz und Konzentration implementiert und damit die Ursachen von Stress beseitigt.

Das „Umdenken“ mit der Ceus®-Methode belebt umgehend, denn die veränderte Sichtweise und die bevorstehende Lösung haben unmittelbar eine positive Wirkung. Das „Umdenken“ hebt die Stimmung und spornt zum Mit- und Weitermachen an. 

Termine:

nach Absprache

 

Kosten:

Fr. 120.-/Std. (ab 1.8.2019: Fr. 160.-/Std.)

 

Um nachhaltige, dauerhafte Veränderungen zu bewirken, sind 6-8 Coachings à ca. 1,5 Std. zu empfehlen.

 

Ort:

Alp Flühschwand, Meniggrund, 3756 Zwischenflüh

>> Lageplan



Impulstag "Lebens-Balance: Brennen ohne auszubrennen"

An alle Mütter, Väter und pädagogischen Fachpersonen, denen ein achtsamer Umgang mit den eigenen Kräften am Herzen liegt und die sich im herausfordernden Alltag mehr Gelassenheit wünschen.

Feuer und Flamme sein, innehalten, reflektieren, eigene Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen, Perspektive wechseln und für sich selber sorgen ... das Leben im Herzen spüren!

Du möchtest als Mutter, Vater oder pädagogische Fachperson einen gesunden Weg zu deiner persönlichen Lebens-Balance finden?

Du möchtest Werkzeuge kennenlernen, die dich in herausfordernden Situationen im Alltag dabei unterstützen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen?

Du möchtest deinen Alltag gelassen und mit einer inneren Ruhe gestalten, damit du mehr Energie für Wesentliches zur Verfügung hast?

 

Daten:

>> nächste Termine

09.00- 16.00 Uhr

Dieses Angebot ist auf Anfrage für Gruppen buchbar.

 

Ort:

Alp Flühschwand, Meniggrund, 3756 Zwischenflüh

 

Inhalte:

Zusammenhang von Gesundheit und Resilienz - persönlicher Kräftehaushalt - achtsamer Umgang mit sich selber - mentale Stärke und Umdenken nach CEUS© - Stressoren, persönliche Stressverstärker und Stressreaktionen - instrumentelle, mentale und regenerative Stresskompetenzen

 

Arbeitsweise:

Inputs im Plenum, Austausch in Gruppen und Einzelarbeit unter Einbezug des kraftvollen Erlebnisraumes der Alp Flühschwand.

 

Kosten:

Fr. 240.- (Rückerstattungen sind z.T. via Arbeitgeber möglich). Im Betrag ist ein einfaches Mittagessen auf dem Feuer enthalten.

 

Anmeldung:

Bis mind. 10 Tage vor dem Anlass an info@elemental-diemtigtal.ch